Xerox vereinfacht das Farbmanagement bei Inkjet-Produktionsdrucksystemen

Neuss, 9. Mai 2016 – Xerox unterstützt Druckdienstleister bei der Minimierung von aufwändigen Farbkorrekturen bei Inkjet-Druckaufträgen. Druckereien, die Inkjet-Produktionsdrucksysteme ohne Inline-Spektralphotometer (unabhängig vom Hersteller) nutzen, können sich dank der Xerox IntegratedPLUS Automated Colour Management (ACM)-Lösung auf konsistente Farben über mehrere Druckaufträge hinweg verlassen. Sie sorgt mithilfe eines Scanners und Laptops für akkurate Farbverläufe.

Kategorien: Allgemeines, drupa 2016, Meldungen Produkte

Veröffentlicht von Elisabeth Vogt am 9. Mai 2016, 10:42

Tags: ,