Erste Kunden entscheiden sich auf der drupa 2016 für Xerox Inkjet-Produktionsdrucksysteme und mehr

Neuss, 22. Juni 2016 – Das Versprechen, Inkjet-Druck noch attraktiver und günstiger für Druckdienstleister zu machen, hat Xerox eingehalten – dafür sprechen jedenfalls die Ergebnisse der drupa 2016. Das Unternehmen kann überdurchschnittlich gute Verkaufsergebnisse seiner Produktionsdrucksysteme auf der Messe verzeichnen – einschließlich des neuen Endlosdrucksystem Xerox Trivor 2400 Inkjet Press sowie der Einzelblattproduktionsdrucksystems Xerox Brenva HD Production Inkjet Press.

Kategorien: drupa 2016, Meldungen Produkte

Veröffentlicht von Elisabeth Vogt am 22. Juni 2016, 11:59

Tags: , , , , ,