Verkehrskonzepte der Zukunft: selbstfahrende Autos und eine zentrale Beförderungs-App für die City

Xerox Services präsentiert erste Ergebnisse der Global Transportation Survey auf dem ITS World Congress

Neuss, 12. Oktober 2016 – Weltweit stehen Städte vor zahlreichen Herausforderungen im Hinblick auf die Verkehrsführung. Zu den wichtigsten gehören das Bevölkerungswachstum und der damit verbundene erhöhte Kapazitätsbedarf. Das wiederum führt zu einer verstärkten Nachfrage nach ganzheitlichen Beförderungsangeboten. Wie eine in Kürze erscheinende weltweite Untersuchung[1] von Xerox in insgesamt 23 Städten zeigt, erwarten die Einwohner in den nächsten Jahren innovative Lösungsansätze von den Stadtverwaltungen. So glaubt der Studie zufolge etwa die Hälfte der Befragten (49 Prozent), dass sie 2020 nur noch eine einzige App für sämtliche Beförderungsoptionen verwenden werden. Mit 27 Prozent kann sich über ein Viertel vorstellen, ein selbstfahrendes Auto zu nutzen.

Kategorien: Meldungen Services

Veröffentlicht von Elisabeth Vogt am 12. Oktober 2016, 10:17

Tags: , , ,