Xerox ist Leader im Gartner Magic Quadrant 2015 für F&A BPO

Neuss, 8.September 2015 – Zum nunmehr sechsten Mal in Folge hat sich Xerox als Leader in der Kategorie Finance and Accounting Business Process Outsourcing (F&A BPO) des Gartner Magic Quadranten positioniert. Damit unterstreicht das Unternehmen einmal mehr seine führende Rolle auch in diesem Bereich.

Im Rahmen des Reports analysiert Gartner sowohl die allgemeine Marktentwicklung als auch die Performance der jeweiligen Unternehmen im Hinblick auf ihre strategische Vision sowie die Fähigkeit, diese umzusetzen.

Wer hier Leader sein will, muss nicht nur entsprechende Leistungen vorweisen können, sondern auch deren Nachhaltigkeit. „Unsere Einstufung als Leader zeigt, dass Xerox über ein tiefes Marktverständnis verfügt, international erfolgreich agiert, ein grenzübergreifendes Netzwerk an Standorten und Vertriebsschwerpunkten aufgebaut hat sowie zukunftsweisende Lösungen bietet. Ebenfalls unterstreicht die Position unsere starke Kundenorientierung und unsere Kompetenz in Bezug auf die verschiedenen Märkte“, erklärt Mike Feldman, President Large Enterprise Operations bei Xerox.

Xerox managt seit fast zwei Jahrzehnten End-to-End-Prozesse in den Bereichen Finance, Accounting und Procurement. Insgesamt sind in diesem Unternehmenssegment weltweit etwa 7.400 Mitarbeiter in 19 F&A sowie BPO-Zentren in zehn Ländern beschäftigt. „Xerox weiß, was CFOs wünschen und brauchen – gerade, weil ihre Funktion und Rolle immer wichtiger wird. Von unserer Expertise hinsichtlich zentraler Geschäftsprozesse bis hin zu Technologien für deren Automatisierung bieten wir Unternehmen komplette End-to-End-Lösungen, die für mehr Effizienz und fundiertere strategische Entscheidungen sorgen können“, so Feldman weiter.

Über den Magic Quadrant

Gartner unterstützt weder Produkte und Services, die in den Forschungsberichten erwähnt sind, noch deren Verkäufer. Gartner empfiehlt auch nicht ausdrücklich die Wahl derjenigen Anbieter mit den besten Bewertungen. Die Ergebnisse in den Publikationen reflektieren die Meinungen der Gartner-Forscher und stellen keine Tatsachenbehauptung dar. Gartner lehnt jede ausdrückliche oder immanente Garantieübernahme ab, die sich aus den Forschungsaktivitäten und -ergebnissen ableiten lassen könnten – einschließlich der Zusicherung allgemeiner Gebrauchstauglichkeit oder der Eignung für einen bestimmten Zweck.

Kategorien: Allgemeines

Veröffentlicht von Elisabeth Vogt am 8. September 2015 um 10:53 Uhr

Tags: , , , , ,

Weitere PMs