Xerox startet Authorized Service Provider-Programm für Fachhandelspartner

Xerox legt ein Authorized Service Provider-Programm (ASP) für Fachhändler auf. Mithilfe des Programms können ASP-Partner erstmalig einen eigenen Klick-Preis für alle Produkte in der offenen Distribution kalkulieren. Basis der Zusammenarbeit und Autorisierung ist ein gemeinsamer Geschäftsplan zwischen Xerox und dem Fachhändler. In dessen Rahmen stellt Xerox dem Fachhändler alle erforderlichen Tools und Informationen zur Verfügung, damit dieser seinen eigenen Klick-Preis in Anlehnung an das PagePack-Modell von Xerox berechnen kann. Das ASP-Programm ist Bestandteil der neuen Value Proposition der European Reseller & Supplies Group (ER & SG) von Xerox.

Partner im ASP-Programm erhalten von Xerox technische Trainings, speziellen technischen Support, sowie rabattierte Ersatzteile und Verbrauchsmaterial. Auf diese Weise können sie ihren Kunden einen umfangreichen, optimierten Service und ihren eigenen Klick-Preis zu den Xerox Produkten anbieten. Partner, die sich für das ASP-Programm interessieren, erhalten unter der Xerox IT Channel Hotline 02131-2248-6911 weitere Informationen.

Matthias Hilbert, Regional Business Manager DACH bei Xerox: „Wir setzen auf Kontinuität und Vertrauen im Fachhandel. Das Authorized Service Provider-Programm ist ein weiteres wichtiges Angebot für den Fachhandel, das unseren Partnern neue Möglichkeiten für ein gemeinsames Wachstum eröffnet“.

Kategorien: Allgemeines, Meldungen Channel

Veröffentlicht von Julia Richter am 6. Mai 2013 um 11:33 Uhr

Tags: , , ,

Weitere PMs